Ersatzbild für ein Analysetool der Website des Deutschen Bundestags

Evaluationsstudie für den Deutschen Bundestag

Deutscher Bundestag

Im Rahmen einer Studie „Onlinepetition für den Deutschen Bundestag“ führte die expeer GmbH im Auftrag der Universität Siegen eine Analyse im Hinblick auf die Skalierbarkeit und Datensicherheit eingesetzter Systeme durch.

Bezüglich der Skalierbarkeit wurde getestet, wie sich das System hinsichtlich der Antwortzeiten und Stabilität bei einer starken Zunahme der Anmeldezahlen, eingereichten Petitionen und Diskussionsbeiträge verhält. Im Rahmen der Untersuchung der Datensicherheit wurde das System darauf getestet, wie verwundbar es gegenüber Angriffen aus dem Internet ist, und ob die eingereichten persönlichen Daten ausreichend gegen den Zugriff von unberechtigten Personen geschützt sind. Dabei wurde für alle durchgeführten Tests ein Black-Box-Ansatz verfolgt, d.h. ohne detaillierte Kenntnisse des Systems die Aktionen von Angreifern simuliert.

Weitere Informationen zur Studie erhalten Sie von der Universität Siegen, Ansprechpartner ist der Gesellschafter der expeer GmbH, Herr Prof. Dr. Pipek. 

Haken
Sicherheitsanalyse
Haken
Skalierbarkeitsanalyse
Foto von Gerwin Brill

Ihr Ansprechpartner zu diesem Thema

Gerwin Brill
Telephon
Tel. +49 228 909013-0